Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Rösrath

30. April 2016

Menschen in einer großen Gruppe stellen sich zu einer Formation auf
Beim Lauf mussten die Kinder laufend und rollend das Bild eines Mandalas darstellen. Foto: Birgit Elsner / LVR

Bunt und turbulent ging bei der Tourparty der LVR-Schule am Königsforst zu: Die Schülerinnen und Schüler stellten sich einer ungewöhnlichen sportlichen Herausforderung: Statt möglichst schnell und gegen alle anderen ein Ziel zu erreichen, galt es beim Mandala-Lauf mit dem gesamten Team das Bild eines Sterns darzustellen: Gehen und rollen, dabei an die eigene Position in der Gruppe denken und auch noch die Situation der anderen berücksichtigen - das ist eine ganz schöne Leistung.

Insgesamt stand der gesamte Tag im Zeichen der Inklusion: Für Kinder in Nepal soll dieses Ideal ebenfalls bald ganz konkret werden: Um auch ihnen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, wurde beim Schulfest Geld für das laufende „Wheelchair-Projekt“ der Schule gesammelt.

Nach der Übergabe des Goldenen Mitmän durch LVR-Dezernent Dirk Lewandrowski, Bürgermeister Marcus Mombauer und Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke ging das Fest mit vielen Spielstationen, kulinarischen Angeboten, Präsentationen aus der vergangenen Projektwoche und einem Auftritt der Schulband Gans 'n Rösrath weiter.

Fotos vom Fest könnt ihr euch hier anschauen: