Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Tourfest an der LVR-Severin-Schule, Köln, 6. April

Schülerinnen und Schüler der Katholischen Gemeinschaftsschule Mainzer Straße liefen entlang des Rheins zur LVR-Severin-Schule (Förderschwerpunkt Sehen). Dort wurden sie von den Kindern mit einem einstudierten Lied in Empfang genommen. Bei einem gemeinsamen Frühstück tauschen sich die rund 150 Teilnehmenden über ihre vielfältigen Erfahrungen im Bereich Sehen aus und begaben sich anschließend auf Entdeckungstour auf dem Schulhof und in der Turnhalle. Verschiedene Sport- und Spielmöglichkeiten wurden ihnen dort geboten.

Anschließend interviewten drei Kinder den Bezirksbürgermeister Andreas Hupke und LVR-Dezernentin Schulen und Integration Prof. Dr. Angela Faber. Unter anderem erkundigten sich die Kinder nach den Aufgabengebieten der Repräsentanz und was ihnen an der Tour der Begegnung besonders gut gefiele.

Als Highlight wurde der „Goldene Mitmän“ an die ausrichtende Schule verliehen.

Gruppe von Menschen mit Banner auf der Straße
Bei einem Spiele- und Sportparcours konnten die Grundschulkinder aus der LVR-Förderschule und der Grundschule Mainzer Straße ihr Können beweisen. Foto: Kristina Wild / LVR